Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Corona

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

am 03.12.2021 kam ein erneuter Erlass:

 

Erlass 03.12.2012

 

 

Die Kindertagesstätten sind  Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen. Daher sollen Kinder, die mit Erkältungssymptomen zu uns in die Einrichtungen kommen, vor Eintritt in die Einrichtung im Beisein einer päd. Fachkraft von Ihnen getestet werden oder Sie bringen ein ärztliches Attest, dass die Corona-Infektion ausschließt. 

Auch wenn dieses Verfahren aufwendig erscheint, die Infektionslage verschärft sich. Das Personal in den Einrichtungen steckt sich häufig über die Kinder an und steht dann nicht mehr zur Verfügung.

Daher nochmal unsere dringende Bitte:

 Wir bitten alle Familie dringend, testen Sie Ihre Kinder, bevor Sie sie in die jeweiligen Kindertagesstätten bringen.

Achten Sie auf Erkältungssymptome, aber auch auf Kopfschmerzen und Unwohlsein.

Viele Kinder, die in unseren Einrichtungen positiv getestet wurden, klagten über Kopfschmerzen und dass es Ihnen nicht gutgehe. 

 

Tests können aus den Kindertagesstätten mitgenommen werden. 

Dazu erhalten Sie ein Formular, in welchem Sie uns die Testung und das Ergebnis bestätigen oder diese ablehnen:

 

Familienbrief zur Testung

K 2.13.17 Durchführung der Testung Covid-19

 

Sollte es zur positiven Testung kommen haben die Landkreise folgenden Handlungsleitfäden herausgegeben:

 

Landkreis Börde:

Handlungsleitfaden zur positiven Testung

 

Salzlandkreis:

Handlungsleitfaden zu positiven Testung


 

 

Voraussetzung zum Besuch einer Kindertagesstätte ist es, dass die Kinder frei von einschlägigen Coivid-19 Symptomen sind.

Dazu wird eine einmalige Gesundheitserklärung benötigt, die ab 01.03.2021, am ersten Tag der Betreuung in den Einrichtungen abzugeben ist:

 

Gesundheitsabfrage Corona

 

Bei Erstkontakt Ihres zu Corona erkrankten Personen, bitten wir Sie dringend, lassen Sie Ihr Kind zu Hause. In der Regel ist Ihr Kind nicht geimpft und trägt auch keine Maske (Kindergarten und Krippe) oder hat in unseren Einrichtungen Kontakt zu nichtgeimpften Kindern, die auch keine Maske tragen. Die Ansteckungsgefahr ist sehr hoch und es findet täglich in unseren Einrichtungen statt.Sobald sich das Personal ansteckt, da es im pädagogischen Setting auch keine Maske trägt, kann es zur Schließung der Einrichtung führen.

 

Schließungen und verkürzte Öffnungszeiten können im Moment jederzeit vom Träger angeordnet werden, da es bei einer erhöhten Zahl von erkrankten Mitarbeitenden nicht mehr möglich ist, den Regelbetrieb aufrecht zu erhalten.

 

Sollte es zur Schließung kommen und/oder Sie können Ihr Kind nicht in der Einrichtung aufgrund von Coronainfektionen betreuen lassen, finden Sie hier einen Musterantrag für das entsprechende Kinderkrankengeld:

 

https://www.bmfsfj.de/resource/blob/165074/1e80532939e8b08fb8401aac6078cc2a/20210120-musterbescheinigung-data.pdf

Wir sind hier weiterhin auf Ihre Zusammenarbeit angewiesen, um alles dafür tun zu können, dass die Einrichtungen für Ihre Kinder geöffnet bleiben, daher bitte die Abstandsregeln und die Maskenpflicht einhalten. Bitte schützen Sie die Kinder, alle anderen, die Ihre Kinder bringen oder abholen und auch unsere Mitarbeiter*innen, vielen Dank!

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

Tanja Kay

 

 

 

 

 

Im Salzlandkreis wurde ein Faltblatt entwickelt, welches Ihnen den Umgang mit Quarantänemaßnahmen in Bezug auf Ihr/e Kind/er näher erklärt und Ihnen Unterstützung bei aufkommenden Fragen bieten möchte. Im folgenden Reiter können Sie es sich herunterladen und bei Bedarf ausdrucken:

 

Quarantäne beim Kind

 

Außerdem gibt es die Möglichkeit Kinderkrankengeld zu beantragen. Wenn Sie dazu Näheres wissen möchten, können Sie es unterfolgenden Link erfahren:

 

https://www.tk.de/firmenkunden/service/fachthemen/coronavirus-arbeitgeber/erweitertes-kinderkrankengeld-2021-infos-fuer-arbeitgeber-2090210

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/kinderkrankengeld-1836090

https://www.informationsportal.de/mehr-kinderkrankentage-das-gilt-im-jahr-2021/

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/pressemitteilungen/2021/1-quartal/anspruch-auf-kinderkrankengeld/faqs-kinderkrankengeld.html

 

Musterantrag Kinderkrankengeld

 

 

 

 

Im Weiteren finden Sie Veröffentlichungen aus dem Land und den Landkreisen:

7. Elternbrief Frau Grimm-Benne

6. Elternbrief Frau Grimm-Benne

5. Elternbrief von Frau Grimm-Benne

4. Elternbrief Frau Grimm-Benne

3. Elternbrief von Frau Grimm-Benne

2. Elternbrief von Frau Grimm-Benne

1. Elternbrief von Frau Grimm-Benne

 

14. Verordnung 02.08.2021.

13. Verordnung 25.05.2021

12. Verordnung 07.05.2021

11. Verordnung, 1. Änderung vom 19.04.2021

11. Verordnung 25.03.2021

9. Veriordnung, 4.Änderung, 12.02.2021

9. Verordnung, 2. Veränderung 08.01.2021

Erlass zur Notfallbetreuung 08.01.2021

9. Verordnung Land Sachsen-Anhalt 15.12.2020

Erlass vom 27.08.2020

7. Verordnung Land Sachsen-Anhalt 26.06.2020

6. Verordnung Land Sachsen-Anhalt 26.05.2020

Kita-Fahrplan Stand 18.05.2020

Änderung der Notbetreuung Stand 15.05.2020

5 Verordnung Land Sachsen-Anhalt 02.05.2020

Erlass vom 30.04.2020

Erlass vom 27.04.2020

4. Verordnung Land Sachsen-Anhalt 16.04.2020

3. Verordnung Land Sachsen-Anhalt 02.04.2020

2. Verordnung Land Sachsen-Anhalt 24.03.2020

1. Verordnung Land Sachsen-Anhalt 15.03.2020

Nachweis Arbeitgeber Salzlandkreis

Nachweis Arbeitgeber Bördekreis

 

Sollten Sie Fragen zu den Kostenbeiträge haben, bitten wir Sie sich den Reiter Kostenbeiträge direkt über dem Reiter Corona auf dieser Homepage anzuschauen.

 

Hier finden Sie Links zu Ihren jeweiligen Landkreisen:

 

Bördekreis: https://www.landkreis-boerde.de/corona

 

Salzlandkreis: https://www.salzlandkreis.de