Link verschicken   Drucken
 

Corona

Nachweise zur Notbetreuung der Landkreise:

Salzlandkreis: Nachweis Bedarf Notbetreuung Salzlandkreis

Bördekreis: Nachweis Bedarf einer Notbetreuung Bördekreis

 

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

 

ähnlich wie Sie wahrscheinlich auch beobachten wir mit Anspannung den Verlauf der Corona Pandemie in unserem Bundesland als auch darüber hinaus. Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen, dass für Sie alles gut verläuft und wir alle am Ende dieser Herausforderung ohne größeren Schaden davonkommen.

Unser Bundesland hat am Freitag, den 13.03.2020 die Schließung aller Schulen und Kindertagesstätten im Land beschlossen. Auch wenn dieser Beschluss nicht wirklich überraschend kam, viele von Ihnen hatten diesbezüglich sich schon in den jeweiligen Kindertagesstätten in den Tagen davor erkundigt und nach einer Schließung gefragt, so sind die Folgen des Beschlusses doch jetzt umzusetzen. Auch wir sind ähnlich wie Sie vor die Herausforderung gestellt, was dieser Beschluss im Einzelnen bedeutet. Wer kann die Notbetreuung in Anspruch nehmen, wo wird sie angeboten, wie lange wird sie dauern?

Grundsätzlich gilt für unsere 11 Einrichtungen, dass vom 16.03.2020 -18.03.2020 erstmal alle Einrichtung geöffnet sind und Sie Ihre Kinder, sofern Sie keine andere Betreuung in der kurzen Zeit organisieren konnten und können dort abgeben können.

Die weitere Notbetreuung soll laut unserer Landesregierung ab dem 18.03.2020 nur noch im akuten Einzelfall, nach Abstimmung und Erlaubnis in der jeweiligen Kindertagesstätte in Anspruch genommen werden können. Ein Einzelfall begründet sich dadurch, dass beide Sorgeberechtigte oder ein/e Alleinerziehende/r in einem für die Aufrechterhaltung wichtigen Infrastrukturbereich arbeitet. Sollten diese Sorgeberechtigten keine alternative Betreuung der Kinder organisieren können, so können sie die Notbetreuung nutzen. Dazu melden Sie sich bitte in Ihren Einrichtungen oder direkt bei uns als Träger der Einrichtung. Zu den kritischen Infrastrukturen gehören:

  • Das Gesundheitswesen (Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte)
  • Versorgung (Energie, Wasser Lebensmittel, Arznei)
  • Justiz
  • Feuerwehr
  • Polizei
  • Erzieher/innen
  • Lehrer/innen
  • die Liste wird laufend ergänzt und wird in den Einrichtungen aktualisiert

Die meisten Sorgeberechtigten haben uns, bzw. den Einrichtungsleitungen und Erzieher/innen vor Ort schon mitgeteilt, dass Ihnen eine Versorgung Ihrer Kinder vorerst möglich ist. Für die schnelle und kooperative Zusammenarbeit zwischen den Kindertagesstätten und Ihnen als Sorgeberechtigte möchten wir uns an dieser Stelle schon einmal bedanken.

Somit bitten wir für uns alle um Gottes Segen und hoffen, dass es Ihnen und allen die Ihnen nahestehen gutergehen möge,

 

 

mit freundlichen Grüßen,

Raimund Müller-Busse

 

 

Im Anhang finden Sie die Kontakte zu Ihren jeweiligen Gemeinden und Kommunen bei denen Sie weitere Informationen erhalten können.

Erlass des Sozialministeriums Sachsen-Anhalt vom 15.03.2020:

2. Erlass Sozialministerium 24.03.2020

Erlass Sozialministerium 15.03.2020

 

Hier finden Sie Links zu Ihren jeweiligen Gemeinden, bzw. Kommunen und der Landkreise:

 

Bördekreis: https://www.landkreis-boerde.de/corona

 

Obere Allerhttp://www.obere-aller.de/news/1/554023/nachrichten/informationen-zum-coronavirus.html

 

Stadt Wanzleben: https://www.wanzleben-boerde.de/de/top-news/infos-aus-dem-rathaus.html

 

Salzlandkreis: https://www.salzlandkreis.de/verwaltung/fachdienste-plattform/34-gesundheit/corona-virus/

 

Stadt Schönebeck: http://www.schoenebeck.de/

 

Stadt Aschersleben: https://www.aschersleben.de/cms/index.php?id=154&tx_news_pi1%5Bnews%5D=865&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a836473ce9c91a6fff3185085f06684f

 

https://www.aschersleben.de/cms/index.php?id=482

 

Stadt Barby: https://www.stadt-barby.de/de/aktuelles/pressemitteilung-stadt-barby.html

 

Egelner Mulde: https://www.egelnermulde.de/news/index.php?rubrik=1&news=555619&typ=1